Iskalnik

Jezikoslovje


Od jezika k filozofiji in nazaj

Bojan Borstner, Tomaž Onič, Simon Zupan (ur.)

Knjiga je posvečena red. prof. za angleško jezikoslovje Filozofske fakultete UM Dunji Jutronić in prinaša prispevke iz področij anglistike in amerikanistike, filozofije ter prevajalstva. Delo je rezultat sodelovanja Oddelka za anglistiko in amerikanistiko, Oddelka za filozofijo ter Oddelka za prevodoslovje FF MB.

 

COBISS ID=96696065


The Routledge Handbook of Educational Linguistics

Martha Bigelow, Johanna Ennser-Kananen (ur.)

The Routledge Handbook of Educational Linguistics ponuja pregled ključnih in sodobnih tem, povezanih z jezikoslovjem in izobraževanjem. Knjiga vsebuje 30 prispevkov znanih in uveljavljenih avtorjev. 

ID=95028993


Einführung in die Lexikologie

Harm, Volker

http://cobiss6.izum.si/scripts/cobiss?command=DISPLAY&base=50300&rid=82121985&fmt=11&lani=si

 

Der Wortschatz einer Sprache eröffnet einen einzigartigen Zugang zur geistigen Welt ihrer Sprecher. Der Lexikologie, die sich mit Wörtern und Wortschätzen befasst, kommt daher eine Schlüsselstellung in der Sprachwissenschaft zu. Dieser Band macht Studierende, Dozenten und Lehrer mit dem gesamten Forschungsfeld vertraut. Im Zentrum steht dabei die linguistische Beschreibung von Wortbedeutung: Wie und warum verändern sich Wortbedeutungen im Laufe der Sprachgeschichte? Wie hängen die Bedeutungen verschiedener Wörter zusammen? Wie werden Wörter von Kindern erlernt, im Gedächtnis gespeichert und abgerufen? Die verständlich geschriebene Einführung bietet eine gute Grundlage für Seminare und ist auch zur Vorbereitung von Prüfungen sowie zum Selbststudium bestens geeignet. Mit zahlreichen Beispielen, Übungsaufgaben und Lösungsvorschlägen.


Einführung in die Lexikologie

Harm, Volker

http://cobiss6.izum.si/scripts/cobiss?command=DISPLAY&base=50300&rid=82121985&fmt=11&lani=si

 

Der Wortschatz einer Sprache eröffnet einen einzigartigen Zugang zur geistigen Welt ihrer Sprecher. Der Lexikologie, die sich mit Wörtern und Wortschätzen befasst, kommt daher eine Schlüsselstellung in der Sprachwissenschaft zu. Dieser Band macht Studierende, Dozenten und Lehrer mit dem gesamten Forschungsfeld vertraut. Im Zentrum steht dabei die linguistische Beschreibung von Wortbedeutung: Wie und warum verändern sich Wortbedeutungen im Laufe der Sprachgeschichte? Wie hängen die Bedeutungen verschiedener Wörter zusammen? Wie werden Wörter von Kindern erlernt, im Gedächtnis gespeichert und abgerufen? Die verständlich geschriebene Einführung bietet eine gute Grundlage für Seminare und ist auch zur Vorbereitung von Prüfungen sowie zum Selbststudium bestens geeignet. Mit zahlreichen Beispielen, Übungsaufgaben und Lösungsvorschlägen.